logo
Tauchcenter Krumbach
Home
Tauchausbildung
Junge Taucher
Ausbildung
Kinderspezialkurse
Urkunden
Anmeldung
Preisliste
Tauchshop
Fotos
Sitemap
Öffnungszeiten
Download
Links
Kontakt
Impressum

 

 

 

 

 Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

 

 Kinderspezialkurs „Tarieren“

 

 01

 Zielsetzungen

 

 Die Beherrschung des Auftriebskörpers und das Schweben im Wasser, sowie das Tarieren über

 die Lunge.                                                                                                                   

 02

 Voraussetzungen

 

 

·   Mindestalter 8 Jahre,

·   Gültige Tauchuntersuchung nicht älter als 1 Jahr,

·   keine Pflichttauchgänge,

·   Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters,

·   Kindertauchabzeichen – Bronze (CMAS - Junior*).

 03

 Lehrinhalte (2 Unterrichtseinheiten)

 

 

·   Kenntnisse über Funktion der Tarierung (Auftrieb/Schweben/Abtrieb).

·   Kenntnisse über die Bedeutung der Tarierung (Sicherheit, Umwelt).

·   Kenntnisse über das Barotrauma der Lunge, seine Ursachen, Folgen und Vermeidung.

·   Prüfungsinhalte werden in einem Lehrgespräch überprüft.

 04

 Sonderregelungen

 

 

·   Alle Übungen müssen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen

    durchgeführt werden.

·   Maximale Tauchtiefen: 3 – 5 m.

·   Bis 12 Jahre nur 1 Tauchgang mit DTG am Tag.

 05

 Praxis (mindestens 3 Übungstauchgänge mit Gerät)

 

 1.1

 Tarieren mit der Lunge ohne Nutzung des Auftriebskörpers.

 

 1.2

 Tarieren mit dem Auftriebskörper über den Inflator.

 

 1.3

 Feintarieren mit Auftriebskörper in Kombination mit der Lunge.

 

 1.4

 Tarieren bei Annahme und Abgabe eines Gewichts.

 

 

Anmeldung Tauchkurse und Allg. Geschäftsbedingungen

Preisliste

 

 

 Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

 

 Kinderspezialkurs „Orientierung“

 

 01   

 Zielsetzungen

 

 Das Kind soll in der Lage sein, die Grundlagen der Orientierung über und unter Wasser zu kennen 

 und zu verstehen.

 02

 Voraussetzungen

 

·   Mindestalter 10 Jahre,

·   Gültige Tauchuntersuchung nicht älter als 1 Jahr,

·   vier Pflichttauchgänge,

·   Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters,

·   Kindertauchabzeichen – Silber (CMAS - Junior**).

 03

 Lehrinhalte (4 Unterrichtseinheiten)

 

 

Kennen lernen der Orientierungsmöglichkeiten.

·   Technik und Handhabung des Kompasses, einfache Kurse.

·   natürliche Orientierungsmöglichkeiten (besonders Tiefenlinien, Bewuchs, Bodenbeschaffenheit,

    Sonneneinstrahlung).

·   Prüfungsinhalte: Lehrgespräch mit dem Kind

 04

 Sonderregelungen

 

 

·   Alle Übungen müssen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen

    durchgeführt werden.

·   Maximale Tauchtiefen: 3 – 5 m.

·   Bis 12 Jahre nur 1 Tauchgang mit DTG am Tag.

 05

 Übungen (ohne DTG, mit Kompass):

 

 1.1

 Kurse und Richtungen an Land laufen.

 

 1.2

 Kurse und Richtungen im Wasser schnorcheln.

 06

 4 Übungstauchgänge (mit DTG & Kompass)

 

 1.1

 Kennen lernen natürlicher Orientierungshilfen während eines Tauchgangs.

 

 1.2

 Einhalten vorgegebener Kurse während zweier Tauchgänge.

 

 1.3

 Wiedererreichen der Einstiegstelle.

 

 

Anmeldung Tauchkurse und Allg. Geschäftsbedingungen

Preisliste

 

 

 Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

 

 Kinderspezialkurs „Gruppentauchen“

 

 01   

 Zielsetzungen

 

 Das Kind soll in Theorie und Praxis mit den Grundkenntnissen des Tauchens in Gruppen

 vertraut gemacht werden.

 Nach Abschluss des Kurses soll es:

·   die Grundelemente des Gruppentauchens kennen,

·   Gruppenmitglieder einschätzen können,

·   auf die Gruppenmitglieder eingehen können,

·   die Kommunikation innerhalb der Tauchgruppe kennen,

·   sich unterordnen können (der Schwächste gibt das Tempo vor.)                                        

 02

 Voraussetzungen

 

·   Mindestalter 10 Jahre,

·   Gültige Tauchuntersuchung nicht älter als 1 Jahr,

·   vier Pflichttauchgänge,

·   Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters,

·   Kindertauchabzeichen – Silber (CMAS - Junior**).

 03

 Lehrinhalte (2 Unterrichtseinheiten)

 

 

·   Das Kind soll in der Lage sein, den im Briefing festgelegten Tauchgang zu verstehen und

    nachvollziehen zu können.

·   Das Kind soll die Besonderheiten des Tauchens in Gruppen verstehen.

·   Das Kind soll wissen, wie es sich bei Partnerverlust verhalten muss.

·   Unterwasserzeichen müssen bekannt sein.

·   Prüfungsinhalte: Lehrgespräch mit dem Kind

 04

 Sonderregelungen

 

 

·   Alle Übungen müssen im Schwimmbad oder unter schwimmbadähnlichen Bedingungen

´   durchgeführt werden.

·   Maximale Tauchtiefen: 3 – 5 m.

·   Bis 12 Jahre nur 1 Tauchgang mit DTG am Tag.

 05

 Praxis (mindestens 3 Übungstauchgänge mit Gerät)

 

 1.1 

 Einfacher Tauchgang in Gruppe mit wenig Richtungswechseln.

 Übungsschwerpunkt: Kommunikation

 

 1.2

 

 Tauchgang in Gruppe mit wechselnden Tiefen und Richtungen

 Übungsschwerpunkt: Position in der Gruppe halten

 

 1.3

 Tauchgang in Gruppe mit abschließendem freiem Aufstieg.

 

 

Anmeldung Tauchkurse und Allg. Geschäftsbedingungen

Preisliste

 

 

Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

 

 Kinderspezialkurs „Boot I"

 

 01   

 Zielsetzung

 

 Tauchen von einem Schlauchboot

 02

 Voraussetzungen

 

·   Mindestalter 12 Jahre,

·   Gültige Tauchuntersuchung nicht älter als 1 Jahr,

·   9 Pflichttauchgänge vor Beginn des Kinderspezialkurses Boot I,

·   Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters,

·   Kindertauchabzeichen – Gold (CMAS - Junior***).

 03

 Lehrinhalte (4 Unterrichtseinheiten)

 

 

·   Be- und Entladen eines Schlauchbootes

·   Verhalten auf einem Schlauchboot

·   Grundlagen der Seemannschaft

·   Wichtige Sicherheitsbestimmungen

·   An- / Ablegen der Ausrüstung auf einem Schlauchboot und im Wasser.

·   Ein- / Aussteigen.

·   Prüfungsinhalte: Lehrgespräch mit dem Kind

 04

 Sonderregelungen

 

 

·   Maximale Tauchtiefen: 10 – 12 m.

·   Maximal 2 Schüler mit 1 Ausbilder.

 05

 Praxis (4 Übungstauchgänge mit Gerät im Binnenwasser oder Meer)

 

 1.1 

 Tauchgang vom Schlauchboot

 

 1.2

 An- und Ablegen der Ausrüstung im Wasser

 

 1.3

 Ab- / Auftauchen am Ankerseil

  1.4

 Freies Ab- und Auftauchen am Boot

  1.5

 Verhalten während der Fahrt

 

 

Anmeldung Tauchkurse und Allg. Geschäftsbedingungen

Preisliste

 

 

 

 

 

Verband Deutscher Sporttaucher (VDST)

 

 Kinderspezialkurs „Boot II"

 

 01   

 Zielsetzung

 

 Tauchen von einem Tauchschiff

 02

 Voraussetzungen

 

·   Mindestalter 12 Jahre,

·   Gültige Tauchuntersuchung nicht älter als 1 Jahr,

·   9 Pflichttauchgänge vor Beginn des Kinderspezialkurses Boot II,

·   Schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters,

·   Kindertauchabzeichen – Gold (CMAS - Junior***).

 03

 Lehrinhalte (4 Unterrichtseinheiten)

 

 

·   Be- und Entladen eines Tauchschiffes

·   Verhalten auf einem Tauchschiff

·   Seemannschaft

·   Sicherheitsbestimmungen auf einem Tauchschiff

·   An- / Ablegen und Verstauen der Ausrüstung

·   Ein- / Aussteigen

·   Prüfungsinhalte: Lehrgespräch mit dem Kind

 

  Zusatzausrüstung: Signalboje

 04

 Sonderregelungen

 

 

·   Maximale Tauchtiefen: 10 – 12 m.

·   Maximal 2 Schüler mit 1 Ausbilder.

 05

 Praxis (4 Übungstauchgänge mit Gerät und Zusatzausrüstung im Binnenwasser  

 oder Meer)

 

 1.1 

 Tauchen von einem Tauchschiff

 

 1.2

 An- / Ablegen und sicheres Verstauen der Ausrüstung

 

 1.3

 Ab- / Auftauchen am Ankerseil

  1.4

 Sprung ins Wasser / Aussteigen an Leiter

  1.5

 Verhalten an Bord

 

 

Anmeldung Tauchkurse und Allg. Geschäftsbedingungen

Preisliste

 

Tauchcenter Krumbach, Oberes Feld 9, 86381 Krumbach, Telefon: 08282-5612  | E-Mail: Tauchcenter-Krumbach@t-online.de